Postawy icon

Postawy



НазваниеPostawy
Дата конвертации26.10.2012
Размер3.61 Kb.
ТипДокументы
источник

Postawy


Postawy ist eine Kreisstadt im Witebsker Gebiet. Postawy ist seit 1552 als private Siedlung im Landkreis Oschmjany Woiwodschaft Vilnius des Großfürstentums Litauen bekannt.

Am Ende des XVIII. – Anfang des XIX. Jahrhunderts funktionierten in der Stadt ein Theater, ein Ornithologisches Museum und eine Gemäldegalerie.

Postawy ist durch architektonische Ensembles und solche Denkmäler der belarussischen Baukunst wie Palast von Tiesenhausen, die St. Nikolaus-Kirche, die Kirche von Antonius von Padua bekannt.

Im Postawy-Bezirk sind belarussische Schriftsteller Wladimir Dubowka und Michas Maschara geboren.

Am 3. September 2006 fand der nationale Feiertag – der Tag des belarussischen Schrifttums statt. Der zentrale Platz von Postawy war nicht mehr zu erkennen. Hier war Alles Ihrer Majestät, dem Buch, gewidmet. Auf einer der zentralen Bühnen stellten Dichter und Schriftsteller, die Vertreter der Verlage und Drucker ihre Werke vor. Das Hauptereignis des Tages des belarussischen Schrifttums war die Auszeichnung der Preisträger des 46. Republikanischen Wettbewerbes «Die Buchkunst». Die Gewinner dieses Wettbewerbes bekamen die Statuette «Der goldene Foliant», die die Figur einer Frau mit einem Buch darstellte.




Разместите кнопку на своём сайте:
Документы


База данных защищена авторским правом ©lib2.podelise.ru 2000-2013
При копировании материала обязательно указание активной ссылки открытой для индексации.
обратиться к администрации
Документы