Borisow
Borisow icon

Borisow



НазваниеBorisow
Дата конвертации26.10.2012
Размер4.36 Kb.
ТипДокументы
источник

Borisow


Borisow ist eine Stadt im Gebiet Minsk und ein Verwaltungszentrum des Bezirkes Borisow. Die Stadt liegt am Fluss Beresina.

Im XII. Jahrhundert war in Borisow das hölzerne Schloss gebaut worden, das bis zum XVIII. Jahrhundert existierte. Heutzutage befindet sich hier das Gebäude, das eines der historisch-kulturellen Denkmäler der Republik Belarus ist. Davon zeugt das aufgestellte Gedenkzeichen in der belarussischen Sprache.

Borisow ist eine der ältesten Städte in Belarus, die erstmalig im Jahre 1102 in Chroniken erwähnt wurde. Die Stadt ist durch viele künstlerische Gruppen bekannt. Das Kinder- und Jugendfestival "Barysauski prystanak" wurde zu einem internationalen Wettbewerb. Jedes Jahr nehmen an diesem Festival die Vertreter von zehn Ländern der Welt teil.

Die Bürger von Borissow sind auf ihre Landsleute stolz, das sind der Textautor der Hymne der BSSR und der Republik Belarus Mihasj Klimkowitsch, die Olympiasieger Andrej Arjamnow und Alexej Abalmasow, der Fussballklub «BATE».

Im Borisow-Bezirk hat den ersten Autor der sowjetischen belarussischen Fibel Nadeshda Siwko, den Künstler Walerij Schkaruba und den Bildhauer Anatolij Anikejtschick hervorgebracht.

Am 7. September 2008 feierte man in Borisow den XV. Tag des belarussischen Schrifttums. Während des Feiertages wurde das Symbolzeichen dem 15. Tag des belarussischen Schrifttums gewidmet, und die Gedenktafel zu Ehren Ivan Kolodeews gewidmet, des bekannten Historikers, der lange Zeit in Borisow lebte, des Mäzen, des Gründers der ersten Bibliothek in der Stadt, eröffnet.




Разместите кнопку на своём сайте:
Документы


База данных защищена авторским правом ©lib2.podelise.ru 2000-2013
При копировании материала обязательно указание активной ссылки открытой для индексации.
обратиться к администрации
Документы