Ganzewitschi icon

Ganzewitschi



НазваниеGanzewitschi
Дата конвертации26.10.2012
Размер5.09 Kb.
ТипДокументы
источник

Ganzewitschi

Ganzewitschi ist administratives Zentrum im Rajon Gazewitschi in Gebiet Brest in der Republik Belarus.

Ganzewitschi ist eine junge Stadt, die dank dem Eisenbahn, der durch diese Stadt am Ende des XIX. Jahrhunderts kam durch, entstand. Von der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts ist Ganzewitschi als ein Dorf Sluzker Kreis in Minsker Gouvernement, Besitz von Grafen Tschudin.

In der Stadt gibt es 36 Denkmäler der Geschichte, 10 - der Archeologie und 4 - der Baukunst. In der Zahl der letzten gehören die Kirche von Heiligen Jurij im Dorf Budtscha, die Kirche von Heiligen Georgij im Dorf Bolschie Krugowitschi, die Kirche von Heiligen Jurij im Dorf Tschudin.

In der Liste der historisch-kulturelle Erbe von Belarus wird „Panskaja usadjba“ im Dorf Ogarewitschi aufgenommen.

Zu den Denkmäler der Natur gehören Eichenbaum –Held, dessen Alter mehr 400 Jahre ist. Er befindet sich im Dorf Bolschie Krugowitschi im Park des ehemaligen Gutshofs, der einem von den ältesten Generation Belaruslands von Abuchowitsch.

Die traditionelle Nationalkultur ist eine von wichtigsten Elementen des Kulturlebens in Ganzewitschi. In der Stadt gibt es große Zahl der kreativen Folkloregruppen, arbeiten Handwerker.

Ganzewitschi ist durch den bekannten Menschen wie Alexandr Kasimirowitsch Sershputowskij (1864 – 1940) – ein belorussischer Folklorist, Ethnograph, Publizist, Kustos der belorussischen und ukrainischen Abteilung von den Russischen Museum; Michael Michailowitsch Rudkowskij (1936 -1991) – Dichter.

Ganzewitschi ist eng mit dem Leben und dem Schaffen von dem hervorragenden Menschen Jakub Kolas verbunden. Am Tag des belorussischen Schrifttums wurde in Ganzewitschi am 4. September 2011 das Denkmal von Jakub Kolas und Allee des Schrifttums eröffnet.

Das Hauptereignis für das Republikunitarunterhmen „Belpotschta“ war die Gedenkabschreckung des markierten Briefes mit der originellen Briefmarke „Tag des belorussischen Schrifttums in Ganzewitschi“.




Разместите кнопку на своём сайте:
Документы


База данных защищена авторским правом ©lib2.podelise.ru 2000-2013
При копировании материала обязательно указание активной ссылки открытой для индексации.
обратиться к администрации
Документы