Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников icon

Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников



НазваниеОлимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников
Дата конвертации15.10.2013
Размер51.08 Kb.
ТипДокументы
источник

Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников

по немецкому языку для 7-8 классов (2011-2012 учебный год)


Раздел 1 (Чтение)


1. Lest den Text. Was ist richtig? Was ist falsch?


Die Söhne


Drei Frauen kommen aus der Stadt zurück. Mit ihnen geht ein alter Mann zusammen. Die Frauen sprechen über ihre Söhne. Die erste Frau sagt: “Mein Sohn singt sehr schön. Kein Junge im Dorf singt so schön wie er!” Die zweite Frau sagt: “Und mein Sohn tanzt sehr gut. Kein Junge im Dorf tanzt so schön wie er!” Und die dritte Frau hört, aber sagt nichts, sie schweigt.

Die Frauen fragen sie: “Warum erzählst du nichts über deinen Sohn?” Da antwortet die Frau: “Mein Sohn ist kein Wunderkind. Er singt nicht schön, und er tanzt nicht. Was soll ich von ihm erzählen?”

Bald kommen sie in ihr Dorf. Auf der Straβe sehen sie drei Jungen. Der erste Junge singt ein Lied, der zweite tanzt und der dritte kommt zu seiner Mutter, nimmt ihr den schweren Korb und trägt ihn nach Hause. Die Frauen sagen dem alten Mann: “Siehst du, Groβvater, das sind unsere Söhne.” “Söhne?”- antwortet der Mann – “Ich sehe nur einen Sohn.”









«+»

«-»

1.

Auf der Straβe der Stadt sehen die Frauen ihre drei Söhne.








2.

Die dritte Frau erzählt sehr viel über ihren Sohn .








3.

Die Tochter der zweiten Frau ist ein Wunderkind, sie tanzt prima.








4.

Der Sohn der ersten Frau hat den Korb der Mutter genommen und ihn nach Hause getragen.







5.

Der beste Sohn ist der Sohn der dritten Frau.










2. Lest den Text. Wählt die richtige Antwort.


Ein seltsames Abendessen.


Wie immer im Sommer wohnte der Komponist Ludwig van Beethoven auf dem Lande. Er war schon fast taub. An einem regnerischen Julitag ging er, wie schon oftmals , gegen Abend in ein Wirtshaus essen.

„Ober“, rief Beethoven, nachdem er an einem Tisch Platz genommen hatte. Der Kellner kam nicht.

„Ober!“, rief Beethoven noch einmal. Der Kellner aber kam nicht. Dann holte der Komponist ein Heft und einen Bleistift aus der Tasche und begann zu schreiben. Noten! Was sonst?

Von Zeit zu Zeit trommelte er mit den Fingern der linken Hand den Takt und sang leise die Melodie. Beethoven befand sich nicht mehr auf der Erde. Er war in der Welt der Musik.

Nach einiger Zeit kam der Kellner an den Tisch des Komponisten. Er hatte seine Rufe gehört und beide Male „Komme gleich“ zurückgerufen, aber der Komponist hatte das nicht gehört.

Als der Kellner dann vor dem Tisch des Komponisten stand, sah er, dass Beethoven wieder Noten auf das Blatt schrieb.

„Nicht stören!“, sagte der Kellner zu sich selbst und ging leise weg. Nach einer halben Stunde war Beethoven fertig. Er sah sich den Notentext noch einmal an. Dann rief er zum dritten Mal: „Ober!“, Der Kellner war gleich da. „Zahlen!“, sagte der Komponist.

„Aber mein Herr, Sie haben doch gar nichts gegessen.“

„Du willst dich wohl über mich lustig machen? Wenn ich sage, dass ich gegessen habe, dann habe ich gegessen!“, sagte der Komponist böse. „Es steht doch kein Teller da“, sagte der Kellner.

„Du hast das alles, während ich schrieb, schon weggebracht.“

Der Kellner hatte Angst, dass der Gast wieder böse wird, und fragte ihn:

„Also, wollen Sie zahlen?“

„Ja, schnell.“

Der Kellner schrieb die Rechnung für die Geldsumme, die der Komponist gewöhnlich für sein Abendbrot zahlte.

Beethoven warf einen Blick in die Rechnung, legte ein Geldstück auf den Tisch, grüßte und ging fort.



  1. ^ Wo verbrachte seinen Sommer der Komponist Ludwig van Beethoven?


a. in einem Dorf

b. in einem anderen Land

c. in einer Stadt


  1. Warum kam der Kellner zu dem Komponisten nicht sofort?


a. Er war schon fast taub.

b. Er hatte zur Zeit viel zu tun.

c. Er hörte die Rufe von Beethoven, aber wollte nicht kommen.


  1. Warum bediente der Kellner Beethoven den ganzen Abend nicht?


a. Der Komponist rief ihn nur zweimal.

b. Der Kellner wollte ihn nicht stören.

c. Der Kellner wollte sich über den Komponisten lustig machen.


  1. Womit beschäftigte sich Beethoven im Wirtshaus?




  1. Er schuf sein neues Werk.

  1. Er hörte Musik und trommelte mit den Fingern den Takt.

  2. Er gab die Noten seinen Schülern.




  1. Was wollte Beethoven bezahlen?


a. seine Ruhe

b. höfliche Bediеnung

c. das Essen


  1. Warum nahm der Kellner das Geld?


a. Er fürchtete, dass sich der Gast über ihn ärgert.

b. Er hatte Angst, dass der Gast weggeht, ohne zu bezahlen.

c. Er hatte Angst, dass der Gast nie wieder kommt.


  1. Warum bezahlte Beethoven das Abendessen?


a. Das Abendbrot gefiel ihm.

b. Er glaubte, dass er zu Abend aß.

c. Er beeilte sich sehr.


  1. ^ Was Seltsames war beim Abendessen?


a. Das Benehmen des Kellners

b. Das Menü

c. Das Benehmen des Komponisten



1

2

3

4

5

6

7

8

























^ Раздел 2 (Лексико-грамматический тест)


Выбери правильный вариант ответа.

1. Ich freue_________________ auf die Sommerferien.

a) mir b) mich c) dich

2. Meine Freunde___________ hilfsbereit.

a) hat b) sind c) ist

З. Ег legt seine Schultasche auf________ Tisch.

a) den b) dem c) der

4. Die Kinder haben das Bild______.

a) beschrieben b) beschreiben c) beschrieb

5. Gestern_______ wir im Theater.

a) sein b) seid c) waren

6. Hier befindet sich das Haus _________.

a) meine Schwester  b) meiner Schwester  c) mein Schwester

7. Du ______ in der Konferenz einen Vortrag.

a) hält  b) hältst  c) halten 

8. Mein Freund __________ berühmt geworden.

a) ist   b) bist  c) seid

9. Viele Menschen ________ auf die Straßenbahn.

a) warten   b) wartet  c) wartest

10. Der Winter _______ mir nicht.

a) gefällst  b) gefalle  c) gefällt 

11. Moskau ist _______ als Sankt-Petersburg.

a) alter  b) alt  c) älter

12. Ich trinke Kaffee _________ .

a) am lieber  b) der liebste  c) am liebsten 

13. Ich freue mich, dass ________.

a) ich meine deutsche Freundin sehen kann.

b) ich kann meine deutsche Freundin sehen.

c) ich meine deutsche Freundin kann sehen.

14. Unsere Republik ist __________ an Naturschätzen.

a) alt  b) reich  c) groß 

15. Es ist interessant, ins ____________ zu fahren.

a) Stadt   b) Ausland  c) Wald 

16. Er hat mir einen guten Rat _________ .

a) gegebt  b) gegieben  c) gegeben 

17. _______________ du auch deutsch?

a) sprichst b) sprecht c) sprechst

18. Die Schüler _____________ der Lehrerin.

a) half b) holfen c) halfen

19. Ich ___________ dein Buch.

a) nahme b) nahm c) nehmen

20. Wir__________ nach Berlin__________.

a) haben gefahrt b) sind gefahren c) haben gefahren

21. Der Rhein ist _______ im Westen der Bundesrepublik.

a) eine schöne Stadt

b) ein großer Fluss

c) ein hoher Gipfel

22. Ich ______ nicht in einem Hotel, sondern war auf dem Campingplatz nicht weit von der Stadt.

a) übernachte b) übernachtet c) übernachtete

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11


































12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22




































Раздел 3 (Письмо)

Ihr deutscher Brieffreund Peter Köller aus Köln hat seine Sommerferien in Spanien verbracht. Schreiben Sie einen Brief, in dem Sie:

  • sich für Peters Brief bedanken, den Sie vor kurzem bekommen haben;

  • sich danach erkundigen, wie es Peter geht, und ein paar Worte über sich selbst schreiben;

  • beschreiben Sie Ihre großen Ferien in diesem Jahr.

Vergessen Sie das Datum, die Anrede und die Schlussformel nicht, grüßen Sie die Familie Ihrer Freundin.

Der Brief soll 80 - 100 Wörter enthalten.


Lösungen


Leseverstehen (13 заданий по 2 балла, всего 26 баллов)


Text 1

1

2

3

4

5

+

-

-

-

+



Text 2

1

2

3

4

5

6

7

8

a

b

b

b

c

a

b

c


^ Grammatik und Lexik (22 задания по 2 балла, всего 44 балла)



1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

b

b

a

a

c

b

b

a

a

c

c

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

c

a

b

b

c

a

c

b

b

b

c


Schreiben (30 баллов)


содержание – 10 баллов

лексика – 5 баллов

грамматика – 5 баллов

организация – 10 баллов





Похожие:

Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconОлимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников по английскому языку для 9-11 классов 2012-2013 учебный
...
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconПриказ №136 пд об итогах школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников По результатам школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников на основании протоколов школьной предметно-методической комиссии и справки оргкомитета
Признать победителями школьного этапа Всероссийской олимпиады следующих обучающихся
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников icon2012-2013 учебный год («Культура дома и декоративно-прикладное искусство»)
Олимпиадные задания для школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников по технологии
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconОлимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников по химии 2011-2012
Какие химические элементы названы в честь стран? Приведите не менее четырех названий
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников icon2 Победителей школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников по литературе: Райхлина Александра, ученика 7 класса
«О проведении школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников» состоялся школьный этап Всероссийской олимпиады школьников по русскому...
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconПриказ № Об итогах школьного этапа от 201 г всероссийской олимпиады школьников
В соответствии с Положением о школьном этапе всероссийской олимпиады школьников и на основании решения оргкомитета школьного этапа...
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconОлимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников
Прочитайте информацию для слушателей курсов немецкого языка в Берлине. Установите соответствие между заголовками a-f и пронумерованными...
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconОтчетности по первому этапу олимпиады протокол заседания жюри школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников по предмету
О присуждении призовых мест участникам школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников по и об утверждении состава команды (образовательного...
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconПриказ №85 Об итогах школьного этапа всероссийской олимпиады школьников в 2011-2012 учебном году
В соответствии с приказом №81 от 01 октября 2011 года «О проведении школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников» в октябре...
Олимпиадные задания школьного этапа Всероссийской олимпиады школьников iconПротокол о подведении итогов школьного этапа Всероссийской Олимпиады школьников по русскому языку
Подвели итоги школьного этапа Всероссийской Олимпиады школьников по математике состоявшегося 2 ноября 2012г
Разместите кнопку на своём сайте:
Документы


База данных защищена авторским правом ©lib2.podelise.ru 2000-2013
При копировании материала обязательно указание активной ссылки открытой для индексации.
обратиться к администрации
Документы